For a more effortless and secure experience on our site, please consider updating your browser
Secondhand-Schätze verkaufen

Anleitung - Individualisierung von Anzeigen

Anleitung - Individualisierung von Anzeigen

Deine Anzeige erfordert eine spezielle Angabe seitens des Kunden? Hier zeigen wir dir, wie du Individualisierungen erstellen kannst. Diese Möglichkeit steht dir nur bei den Verakufsoptionen „Online-Kauf“ und „Click & Collect“ zur Verfügung.

Besonders praktisch: Die ausgewählte Individualisierung kann als Pflichtfeld eingefügt werden. Somit kann der Kunde dein Produkt nur bestellen, wenn er alle Daten eingibt, die du zur Gestaltung des Produkts benötigst. Das spart dir Zeit und Aufwand.

Individualisierung von Produktanzeigen

Erstelle deine Anzeige wie gewohnt. Am Ende des Formulars findest du das Feld "Individualisierung aktivieren". Stelle den Regler auf aktiv.

individualisierung_ubersicht-jpg

Wähle „neues Formular“ und benenne das Formular unter „Formular Name“.

Unter „Fragentyp“ wählst du die Antwortmöglichkeit des Kunden und unter „Frage“ gibst du einen Titel für die Individualisierung an (z. B. Bitte gib hier die Namen des Brautpaares ein, die auf das Geschenk gedruckt werden sollen). Hier eine Übersicht aller Möglichkeiten, die dir dafür zur Verfügung stehen. Wichtig: Diese Kundendaten sind nur für die Auftragsbearbeitung gedacht und müssen danach gelöscht werden.

  • Text: Dem Kunden wird ein kleines Freitextfeld anzeigt, z.B. Name des Brautpaares, Initialen, Gravur
  • Auswahlmenü: Dem Kunden stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Davon kann eine ausgewählt werden, z.B. Farbe (falls nicht bei Variante verfügbar),
  • Textfeld: Dem Kunden wird ein großes Freitextfeld angezeigt, z.B. Mehrere Namen für Gastgeschenke, Einladungstext
  • E-Mail: Der Kunde gibt seine E-Mail-Adresse an. Dadurch kannst du in Kontakt treten, um etwas im Nachgang zu klären, z.B. Einladungstext, Fotogeschenke
  • Datum: Der Kunde wählt ein Datum aus, z.B. Hochzeitsdatum oder Wunschdatum, an dem ein Produkt abgeholt/verschickt werden soll
  • Telefonnummer: Der Kunde gibt seine Telefonnummer an. Dadurch kannst du in Kontakt treten, um etwas im Nachgang zu klären, z.B. Exakte Lieferung abstimmen

Beispiel: Hier wurde ein Textfeld mit dem Titel "Gib hier die Namen des Brautpaares ein" angegeben. Der Kunde gibt also bei der Bestellung die Namen ein, mit denen das Produkt individualisiert werden soll.

individualisierung_beispiel-jpg

Pro Frage kannst du angeben, ob es sich um ein Pflichtfeld handelt oder die Angabe des Kunden optional ist, um die Bestellung abzuschließen. Klicke auf „Frage hinzufügen“.

Sobald du alle Individualisierungen für deine Anzeige angegeben hast, klicke auf „Formular speichern“. Wenn du dabei „Formular als Vorlage speichern“ aktivierst, kannst du das gesamte Formular auch für andere Anzeigen verwenden.

Damit deine Individualisierung veröffentlicht wird, speichere die komplette Anzeige erneut ab. Das dazugehörige Feld findest du ganz unten auf der rechten Seite. Und schon können deine Kunden ihre Individualisierungswünsche während der Bestellung mit angeben.

Bitte beachte, dass Individualisierungen nicht mit einem abweichenden Preis versehen werden können. Kalkuliere den Preis für die Individualisierung deshalb in den Preis ein, den du in der Anzeige verwendest.

Im nächsten Schritt erfährst du wie du deine Anzeigen verwalten kannst.

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte Aktionen und Neuigkeiten rund um weddista.