For a more effortless and secure experience on our site, please consider updating your browser
Secondhand-Schätze verkaufen

Ideen für Gastgeschenke auf deiner Hochzeit

Ideen für Gastgeschenke auf deiner Hochzeit

Einfach mal Danke sagen. Gastgeschenke werden am Eingang verteilt oder liegen an den Sitzplätzen der Gäste auf dem Tisch bereit. Sie dienen nicht nur als Dank für die überreichten Glückwünsche und Geschenke an das Hochzeitspaar, sondern auch als Erinnerung der Gäste an den gemeinsamen Tag.

Wir haben schöne Ideen und Tipps für Gastgeschenke für dich zusammengestellt.

Herkunft: Woher kommt der Brauch der Gastgeschenke auf Hochzeiten?

Die Herkunft von Gastgeschenken auf Hochzeiten kann geographisch nicht eindeutig zugeordnet werden. Manche sprechen von Frankreich, andere von Italien, Spanien oder Griechenland. Doch sie gehen wohl auf die berühmten Hochzeitsmandeln zurück. Hochzeitsmandeln sind noch heute der Klassiker unter den Gastgeschenken.

Die herben und bitteren Mandeln werden mit süßem Zuckerguss überzogen – ein Bild für das bittersüße Leben, welches das Hochzeitspaar von nun an gemeinsam bestreitet. Jeder Gast bekommt genau fünf Hochzeitsmandeln, wovon jede für einen Wunsch für das Hochzeitspaar steht: Gesundheit, Glück, Fruchtbarkeit, Wohlstand und natürlich ein langes Leben.

Beschriftung des Gastgeschenks

Viele Hochzeitspaare personalisieren das Gastgeschenk mit einer individuellen Beschriftung. Dafür kommen oft die Namen des Hochzeitspaares selbst, das Hochzeitsdatum oder der Name des Gastes in Frage. Je nach Gastgeschenk kann dafür eine personalisierte Gravur, ein Anhänger oder ein Aufkleber das Richtige sein.

Bei der Auswahl der Beschriftung solltest du dir überlegen, welche Art von Gastgeschenk du wählst. Denn nur wenige Gäste werden dekorative Gastgeschenke, die mit eurem Namen oder Hochzeitsdatum versehen sind, auch tatsächlich aufstellen. Diese Beschriftung ist eher für verbrauchbare Gastgeschenke wie Marmelade, Süßigkeiten oder Kekse geeignet. Für alles andere kannst du auch den Namen des Gastes oder einen Spruch verwenden.

Gastgeschenk als Namensschild

Personalisierte Gastgeschenke mit dem Namen des Gastes ersetzen das Namensschild und sparen so Platz bei der Tischdekoration. Dabei musst du den Namen natürlich nicht direkt auf das Gastgeschenk drucken oder schreiben lassen. Kleine Schildchen mit dem Namen können genauso gut ans Gastgeschenk gebunden werden.

Auch besondere Platzkarten zum Beispiel auf besonderem und wertvollem Material eignen sich hervorragend als Gastgeschenk.

Schön, dass du da bist und andere Sprüche

Wenn das nicht mal ein gelungenes Dankeschön ist! Anhänger mit dem Spruch „Schön, dass du da bist“ sind mittlerweile schon fast zu Klassikern auf Hochzeiten geworden – und das völlig zurecht. Ein schöneres Kompliment für das Kommen als Gast gibt es doch kaum. Deshalb eignet sich dieser und andere Danksagungen perfekt als Beschriftung der Gastgeschenke, wenn du auf den Namen des Gastes oder eure Namen als Hochzeitspaar verzichten möchtest.

Gastgeschenke für Kinder

Für die kleinen Gäste sind Hochzeiten oft genauso aufregend wie für die großen. Doch nach der ersten Aufregung kann es an so einem langen Tag auch schnell langweilig werden. Besondere Gastgeschenke für Kids können helfen, sie bei Laune zu halten. Und davon profitieren nicht nur die Kinder und deren Eltern 😊

Zum Ausmalen sind vor allem Buntstifte passend, denn Filz- oder Wachsmalstifte können unschöne Flecken auf den guten Klamotten der Kinder oder den Tischdecken hinterlassen.

Neben Aktivitäten zum Malen eignen sich auch kleine Spiele oder Bücher super als Gastgeschenk für Kinder. Wie wäre es mit kleinen Spielzeugen aus eurer eigenen Kindheit? Denn welches Kind der 90er kommt nicht ins Schwärmen, wenn man an Regenbogenspiralen, Stickerhefte und Zaubertrolle denkt 😉 Für den speziellen 90er-Flair dürfen auch Zuckerperlenarmbänder nicht fehlen.

Für ältere Kinder kommen auch Geduldsspiele oder Einwegkameras in Frage.

Wunderkerzen und Seifenblasen für das Strahlen in den Augen

Wunderkerzen oder Seifenblasen als Gastgeschenke können deine Gäste direkt auf der Hochzeit verwenden zum Beispiel, um den Hochzeitstanz, den Auszug nach der Trauung oder das Anschneiden der Torte zu begleiten. Als Erinnerung an die Hochzeit sind sie deshalb nicht unbedingt geeignet – doch so kannst du sichergehen, dass das Gastgeschenk auch benutzt wird und nicht zu Hause in irgendeiner Schublade verschwindet.

hochzeitstanz-und-danach-weddista-blog-2-jpg

Entspannung pur mit Badesalz oder Kerzen

Badesalz z.B. in Reagenzgläsern und Kerzen als Gastgeschenk eignen sich nicht nur für Winterhochzeiten. Ein gemütliches Bad nach einem langen Hochzeitsmarathon oder ein schöner Abend im Kerzenschein lässt deine Gäste in Erinnerung schwelgen und eine entspannte Auszeit nehmen. So wird dein Gastgeschenk sicherlich Verwendung finden.

Gewürzsalz

Apropos Salz: Wusstest du, dass es auch bei Hochzeiten Brauch ist, Brot und Salz zu verschenken? Beide dienen schon lange als Grundnahrungsmittel und symbolisieren Wohlstand und Geselligkeit. Salz kommt dabei noch eine besondere Bedeutung zu, da es zur Konservierung von Lebensmitteln genutzt wurde. Im Zusammenhang mit Hochzeiten kommt Salz deshalb die Bedeutung zu, für eine lange Ehe zu sorgen.

Wunscharmbänder

Hochzeiten sind die Zeit der Wünsche, die in Erfüllung gehen – natürlich besonders für euch als Hochzeitspaar. Eine schöne Erinnerung an die Hochzeit, die deine Gäste immer bei sich tragen, kann auch ein Wunscharmband sein. Denn das Armband wird um das Handgelenk verknotet. Öffnet sich der Knoten beim Tragen, so wird der Wunsch in Erfüllung gehen.

Statt die Wunscharmbänder an alle Gäste zu verteilen, kannst du es auch als Dankeschön für fleißige Helfer verschenken: Blumenmädchen, Helfer beim Sektempfang, Freunde, die etwas vorbereitet haben, Trauzeugen und viele mehr.

Was zum Naschen

Hochzeitsmandeln sind dir zu klassisch, doch du möchtest trotzdem gern „etwas essbares“ verschenken? Ob DIY oder gekauft, ob Pralinen, Marmelade, Bonbons oder Hochzeitskekse, ob einzeln verpackt oder eine ganze Süßigkeitentüte – etwas Süßes geht immer! Denke bei Gastgeschenken mit Schokolade daran, dass diese bei hohen Temperaturen leicht schmelzen kann und daher für Hochzeiten im Hochsommer nicht unbedingt geeignet sind.

Eine überraschende Idee sind Glückskekse mit persönlicher Nachricht, in der du jeden Gast persönlich ansprichst.

Fans von etwas Herzhaftem statt Süßem können auf selbstgemachten Senf, Chutney oder selbstgemischte Gewürzmischungen setzen. Oder wie wäre es mit einem selbstgemachten Lavendellikör?

Verpackungen für Gastgeschenke

Für DIY-Bräute und alle, die es werden wollen fehlt noch die passende Verpackung für das Gastgeschenk. Meistens ist genau die Verpackung das, was dich viel Arbeit und Geduld kostet. Organzasäckchen, kleine Weckgläser oder Folientütchen sind klassische Verpackungen für Gastgeschenke. Außergewöhnlicher wird es mit Craft- oder Seidenpapier oder kleinen Blumentöpfen.

Übrigens: Auch unsere DIY-Watercolor-Tassen sind nicht nur ein tolles Gastgeschenk an sich, sondern eignen sich auch wunderbar als Verpackung!

fertiges-ergebnis-jpg

Let Love Grow

Deine Hochzeitsdekoration ist floral und überhaupt ist alles voller Blumen? Dann nimm dieses Thema doch auch für deine Gastgeschenke auf!

Kleine Blumentöpfe mit Sukkulenten oder Kräutern sehen wunderbar aus, gehen einen schönen Farbtupfer in die Tischdekoration und sind eine langanhaltende Erinnerung an eure Hochzeit. Oder verschenke doch einfach Blumensamen oder Samenbomben, die deine Gäste zu Hause selbst einpflanzen können.

Hast du Gastgeschenke auf deiner Hochzeit? Hinterlasse uns einen Kommentar.

Viel Spaß beim Verschenken wünscht

Kathi von weddista

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte Aktionen und Neuigkeiten rund um weddista.