For a more effortless and secure experience on our site, please consider updating your browser
Secondhand-Schätze verkaufen

FAQs

Finde die Antwort auf deine Frage.


Allgemeines für Hochzeitspaare


Was ist weddista?

weddista ist dein Hochzeitsmarktplatz.

Wir vereinen dich mit Anbietern von individuelle Hochzeitsartikeln, Secondhand-Schätzen und Hochzeitsdienstleistungen.

Deine Vorteile auf einen Blick:

  • Produkte und Dienstleistungen rund um Hochzeiten sind auf einer Seite vereint.
  • Auch bei Dienstleistungen ist der Preis des Angebots bereits vor der Anfrage sichtbar. Das spart Zeit und unnötige Anfragen.
  • Der Kontakt kommt direkt und ohne Umwege zwischen dir und dem jeweiligen Anbieter zustande.
  • Secondhand-Schätze und Verleihangebote schonen die Umwelt und den Geldbeutel.
  • Nutze die Merkliste und speichere dir deine Favoriten in deinem Profil.

Schau doch mal auf Heiraten mit weddista vorbei und erfahre mehr!


Welche Gebühren verlangt weddista von Hochzeitspaaren?

Für Hochzeitspaare ist weddista komplett kostenlos.

Sobald du deine Secondhand-Schätze auf weddista anbieten möchtest, kann eine kleine Einstellgebühr fällig werden. Mehr Informationen dazu findest du unter Private Anbieter & Secondhand.


Wie kann ich den Anbieter kontaktieren?

Wenn du ein Angebot aufrufst, hast du die Möglichkeit, dem Anbieter direkt eine Nachricht zu schicken. Auch nicht eingeloggte Nutzer können diese Funktion nutzen, allerdings müssen dann zusätzliche Angaben zur Person gemacht werden.

Der Anbieter antwortet dir auf deine Anfrage direkt auf deine angegebene E-Mail-Adresse oder - falls angegeben - per Telefon. Bitte denke daran, dass nicht jeder Anbieter 24/7 zur Verfügung steht, weshalb eine Rückmeldung auch mal etwas dauern kann. Wir empfehlen Anbietern, dir innerhalb von 2 Werktagen zu antworten - meistens bekommst du aber schneller eine Antwort.

Zusätzlich haben Anbieter die Möglichkeit, ihre Adresse und Telefonnummer zu hinterlegen, sodass du sie auch persönlich erreichen kannst. Bitte teile dem Anbieter mit, dass du von weddista kommst.


Welche Zahlungs- und Versandarten werden angeboten?

weddista bietet folgende Zahlungsarten an: PayPal, Kreditkarte (Mastercard und Visa), Sofort Überweisung und Giropay. Egal welche Zahlungsart du wählst: Als Käufer zahlst du keine Transaktionsgebühren für die Zahlung. Weitere Informationen zu den Zahlungsarten findest du unter Zahlungen & Versand.

Beim Versand entscheidet jeder Anbieter, welche Versandart er anbietet, weshalb die Kosten für den Versand variieren können. Bestellst du mehrere Produkte bei einem Anbieter, werden die Versandkosten natürlich nur einmalig berechnet. Bitte beachte: einige Anbieter bieten ihre Ware nicht zum Versand an. Hierzu gehören oft Privatanzeigen und Anzeigen mit Click & Collect.


Trenner mit weddista-Logo

Kaufen & Buchen auf weddista


Wie kaufe ich ein Produkt auf weddista?

Du hast dein Wunschprodukt gefunden? Perfekt, ab in den Warenkorb damit! Nun gibst du deine Daten an, wählst dein favorisiertes Zahlungsmittel aus und schließt den Kauf ab. Danach bekommst du eine Bestätigungsmail an die angegebene E-Mail-Adresse. Der Anbieter bearbeitet deine Bestellung und versendet sie. Sollte der Artikel nicht lieferbar sein, wirst du innerhalb von 3 Werktagen benachrichtigt.

Manche Produkte kannst du nicht direkt im Onlineshop kaufen. Diese sind mit dem Hinweis "Anbieter kontaktieren" versehen. Kontaktiere den Anbieter direkt über das Kontaktformular, um das Produkt zu bestellen. Alle weiteren Informationen bekommst du direkt vom Anbieter des Produkts.

Privatanbieter haben die Möglichkeit, Kleinanzeigen auf weddista einzustellen. Um diese Produkte zu kaufen, setzt du dich mit dem Anbieter über die Nachrichtenfunktion in Kontakt. Hier klärt ihr die Zahlung, den Versand und weitere Fragen.


Wie buche ich eine Dienstleistung auf weddista?

Sicherlich hast du noch die ein oder andere Frage oder möchtest den Dienstleister persönlich kennenlernen, bevor du ihn für deine Hochzeit buchst. Deshalb kommt auf weddista kein Buchungsvertrag, sondern erstmal nur der Kontakt zum Anbieter zustande.

Kontaktiere den Anbieter über die Nachrichtenfunktion, rufe ihn an oder besuche ihn im Laden. Bitte vergiss dabei nicht dein Wunschdatum und -ort anzugeben, damit der Dienstleister dir bestmöglich antworten kann. Stelle deine Fragen, lerne ihn kennen und sei dir sicher. Die Buchung an sich findet dann mit dem jeweiligen Anbieter statt.

Bitte hilf uns, indem du dem Anbieter sagst, dass du durch weddista auf ihn aufmerksam geworden bist.


Wie miete ich ein Produkt auf weddista?

Produkte, die zum Buchen auf weddista angeboten werden, werden - genauso wie Dienstleistungen - in Absprache mit dem Anbieter gebucht. Der Mietvertrag und die Bezahlung kommt also erst nach dem Kontakt mit dem jeweiligen Anbieter zustande.

Kontaktiere den Anbieter über die Nachrichtenfunktion, rufe ihn an oder besuche ihn im Laden. Bitte vergiss dabei nicht dein Wunschdatum und -ort anzugeben, damit der Dienstleister dir bestmöglich antworten kann. Stelle deine Fragen, lerne ihn kennen und sei dir sicher.

Bitte hilf uns, indem du dem Anbieter sagst, dass du durch weddista auf ihn aufmerksam geworden bist.


Was bedeutet es, wenn der Preis des Angebots als "ab xx€" angezeigt wird?

Dienstleistungen und Produkte, die du mieten kannst werden erst in Absprache mit dem jeweiligen Anbieter gebucht. Der Vertrag und die Bezahlung kommt also erst nach dem Kontakt mit dem jeweiligen Anbieter zustande.

Die Bezeichnung "ab" im Preis zeigt dir, wie individuell die Anbieter arbeiten. Denn sicherlich sind nicht alle deine Wünsche im Angebot erhalten. Zusätzliche Kosten wie Versandkosten oder Rabatte bei längerer Buchung sind üblich. Der angegebene Preis kann sich also noch ein wenig ändern.

Dennoch kannst du dadurch schon im Vorfeld kalkulieren und nur die Anbieter kontaktieren, die für dich in Frage kommen.


Was ist Click & Collect?

Click & Collect gibt dir das Beste aus beiden Welten, denn es verbindet die große Auswahl und Flexibilität des Onlineshoppings mit dem persönlichen Service im Laden vor Ort. Mit Click & Collect kaufst und zahlst du deine Bestellung über unseren Onlineshop, holst sie dann aber im Laden des Anbieters ab. Dadurch hat der Anbieter Zeit, deine Bestellung vorzubereiten oder zu individualisieren – ohne lange Wartezeiten für dich vor Ort.

Mehr Informationen zu diesem Service findest du unter Click & Collect.



Trenner mit weddista-Logo

Secondhand-Schätze


Wie kann ich Secondhand-Artikel kaufen?

Bei den Secondhand-Artikeln, die auf weddista angeboten werden, handelt es sich um Angebote ehemaliger Hochzeitspaare. In der Kleinanzeige siehst du die Kontaktdaten des Anbieters. Der Beschreibungstext verrät dir, ob die Artikel versendet werden oder für Selbstabholer zur Verfügung stehen.

Kontaktiere den Anbieter über die Nachrichtenfunktion oder lasse dir seine Telefonnummer anzeigen. Alles Weitere klärt ihr direkt untereinander.


Was ist SMS Security?

Du möchtest dir die Telefonnummer eines privaten Anbieters anzeigen lassen und wunderst dich über SMS Security? Mit dieser Software schützen wir Privatleute vor Spam durch Roboter. Denn so wird sichergestellt, dass nur echten Nutzern die Telefonnummer des Anbieters angezeigt wird.

Und so funktioniert's

Klicke auf den Hörer-Button, um dir die Telefonnummer anzeigen zu lassen. Dadurch öffnet sich das SMS Security Feld.

Gib hier deine eigene Handynummer ein. Im Anschluss erhälst du einen Code per SMS, um dich zu verifizieren. Diesen Code gibst du im angezeigten Feld ein und schon wird dir die Telefonnummer des Anbieters angezeigt.


Wie verkaufe ich meine Secondhand-Schätze auf weddista?

Um deine Secondhand-Schätze oder übrig Gebliebenes deiner eigenen Hochzeit auf weddista zu verkaufen, kannst du dich hier registrieren.

Im Anschluss loggst du dich in deinem Profil ein und erstellst eine Kleinanzeige zu deinem Produkt. Diese ist nun in der jeweiligen Produktkategorie und unter Secondhand-Schätze verfügbar.

Interessierte Kunden können dich nun kontaktieren, um deine Secondhand-Schätze zu kaufen.

Eine detaillierte Anleitung zur Erstellung einer Kleinanzeige findest du hier.


Welche Pflichten habe ich als Privatanbieter?

Auch als privater Anbieter hast du Pflichten dem Käufer und weddista gegenüber. Schon bei der Erstellung deiner Angebote auf weddista solltest du einiges beachten. Bilder, Videos, Beschreibungstexte etc., die dein Angebot beschreiben, dürfen nicht aus dem Internet kopiert werden. Verwende eigene Bilder und Texte, um Abmahnungen durch den Inhaber der Medien auszuschließen.

Der Verkauf kommt ausschließlich zwischen dem Käufer und dir zustande. Dafür steht dem Käufer die Nachrichtenfunktion und die Anzeige deiner Telefonnummer zur Verfügung.

Mehr Informationen findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen.


Welche Gebühren verlangt weddista bei Kleinanzeigen?

Bei Secondhand-Schätzen wird eine Einstellgebühr berechnet. Diese richtet sich nach dem Preis, für den du deinen Artikel verkaufen möchtest. Eine Übersicht der Tarife für das Verkaufen von Secondhand-Schätzen als ehemaliges Hochzeitspaar findest du hier.


Trenner mit weddista-Logo

Allgemeines für Anbieter


Wer kann Anbieter bei weddista werden?

Jeder, der etwas rund um Hochzeiten anbieten möchte, kann Anbieter bei weddista werden und ein eigenes Profil erstellen. Ehemalige Hochzeitspaare können ihre Secondhand-Schätze verkaufen, gewerbliche Anbieter können ihre Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Wichtig ist, dass du dich zuverlässig an unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedinungen hältst.


Was kann ich auf weddista anbieten und in welcher Art und Weise?

Bei weddista kannst du alles rund um Hochzeiten anbieten. Dafür stehen dir verschiedene Anzeigenarten zur Auswahl:

  • Online-Kauf
  • Click & Collect
  • Buchen
  • Anbieter kontaktieren
  • Kleinanzeigen (nur für private Anbieter)

Produkte der Anzeigenart "Online-Kauf" und "Click & Collect" sind im weddista-Onlineshop verfügbar und können direkt vom Kunden darüber gekauft werden. Für beratungsintensive Produkte oder Produkte, die nur auf Anfrage verkauft werden, steht die Anzeigenart "Anbieter kontaktieren" zur Verfügung.

Als Hochzeitsdienstleister oder Produktverleiher steht dir die Anzeigenart "buchen" zur Verfügung. Über diese können interessierte Kunden dich kontaktieren.

Als privater Anbieter kannst du deine Secondhand-Schätze oder übrig Gebliebenes deiner eigenen Hochzeit auf weddista über Kleinanzeigen verkaufen. Weitere Informationen dazu findest du hier.


Wie funktioniert weddista für Dienstleister?

Neben deinem Profil, in dem du dich beschreibst, stellst du deine unterschiedlichen Dienstleistungspakete in einzelnen Angeboten vor. Diese sind in mehreren passenden Kategorien und dazugehörigen Landingpages auffindbar. Im Angebot präsentierst du dein Dienstleistungspaket mit Bildern, Videos, einer Beschreibung, einem Preis (z. B. "ab 500 €", "ab 90€ pro Stunde, "25€ pro Person" etc.), Einsatzorten, FAQ und, und, und. Interessierte Paare können dich nun kontaktieren. Dabei geben sie Name, E-Mail-Adresse, Hochzeitsdatum und -ort sowie eine Nachricht an dich an. Nun kannst du direkt mit dem Paar in Kontakt treten, sie kennenlernen und ein detailliertes Angebot nach den Wünschen erstellen.


Wie funktioniert weddista für Produkte?

Auf weddista gibt es einen Onlineshop, in dem deine Produkte in mehreren, passenden Kategorien vertreten sind. Hochzeitspaare und deren Gäste können die Produkte direkt im Onlineshop bestellen und bezahlen. Sofort bekommst du eine Bestätigung und kannst mit dem Versand der Ware beginnen. Neben dem Versand ist auch Click & Collect bzw. der Kontakt über ein Ladengeschäft möglich.

Ist das Produkt personalisierbar, können Kunden ihre Wünsche direkt bei der Bestellung mit angeben. So sparst du dir viele Nachrichten und Nachfragen und kannst direkt mit der Personalisierung beginnen.


Wie erstelle ich einen Account als gewerblicher Anbieter?

Schreibe eine Mail an verkaufen@weddista.de oder nutze unser Kontaktformular. Das weddista-Team nimmt nun Kontakt mit dir auf, um deine Fragen zu beantworten und mit dir gemeinsam das beste Paket für dich zu finden.

Nach deiner Registrierung bekommst du einen Zugang zu deinem Account. Hier kannst du dein Profil bearbeiten und Anzeigen erstellen.

Detaillierte Anleitungen dazu findest du hier. Bei Fragen sind wir jederzeit für dich da!


Welche Pflichten habe ich als gewerblicher Anbieter?

Der gewerbliche Account steht allen Anbietern zur Verfügung, die als Selbstständige handeln. Dadurch entstehen natürlich rechtliche Pflichten dem Käufer und weddista gegenüber, die du erfüllen musst.

Mehr Informationen findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen.


Wie können Kunden mich kontaktieren?

Wenn ein Kunde dein Angebot aufruft, hat er die Möglichkeit, dir direkt eine Nachricht zu schicken und so Fragen zum Angebot oder zu dir als Anbieter zu stellen. Damit du keine Nachricht verpasst, leiten wir alle deine erhaltenen Nachrichten automatisch an deine hinterlegte E-Mail-Adresse weiter. Hier kannst du direkt auf die Nachricht antworten und dem Kunden somit eine E-Mail schicken.

Natürlich wissen wir, dass nicht jeder 24/7 zur Verfügung steht. Wahrscheinlich weißt du aber auch, wie ärgerlich es ist auf eine Frage keine zeitnahe Antwort zu bekommen. Daher empfehlen wir dir die Nachrichten innerhalb von 2 Werktagen zu beantworten.

Zusätzlich wird dem Kunden deine Adresse sowie deine Telefonnummer im deinem Profil angezeigt. Kontaktiere das weddista-Team, wenn du diese Option ein- oder ausschalten möchtest.


Kann ich die Sichtbarkeit meiner Angebote erhöhen oder auf weddista werben?

Um auf weddista zu werben, stehen dir mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Mit einem Upgrade deiner Anzeige zur Premiumanzeige wird diese oben in der jeweiligen Kategorie angezeigt. Die Anzeige ist dann 30 Tage als Premiumanzeige sichtbar. Dies kannst du ganz einfach in deinem Account selbstständig verwalten.

Auch gibt es die Möglichkeit, deine Anzeige auf der Startseite zu platzieren. Des Weiteren können Banner auf den Seiten sowie im Blog gebucht werden. Eine detaillierte Anleitung dafür findest du hier.

Weitere Informationen und Tipps findest du in unserer Anbieter-Toolbox.


Wo bekomme ich Hilfe und weitere Informationen?

Bei weddista wirst du nicht allein gelassen. Persönlicher Kontakt zu unseren Anbietern ist uns wichtig, damit wir gemeinsam den Ansprüchen der Kunden gerecht werden und Hochzeitsplanungen vereinfachen können. Dafür steht dir dein persönlicher Ansprechpartner per Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Zu Beginn kannst du eine kostenlose Schulung des Systems per Videotelefonie in Anspruch nehmen. Im Anbieter-Support findest du zusätzlich viele hilfreiche Anleitungen rund um dein Profil, die Erstellung deiner Angebote oder Rabatte u.v.m.

Aktuelle Aktionen und Tipps zum Anbieter-Dasein findest du auch In unserer Anbieter-Toolbox oder im quartalsweisen Newsletter für Anbieter.


Kann ich weddista erstmal testen und wie sind die Kündigungsfristen?

Na klar! Du bekommst die ersten beiden Kontakte bzw. die Grundgebühr in den ersten beiden Monaten geschenkt, um weddista auszuprobieren. Solltest du nicht zufrieden sein, hast du auch darüber hinaus die Möglichkeit, deinen Account monatlich zu kündigen. Beachte allerdings, dass die monatliche Grundgebühr in den Paketen "Verlobt" und "Verheiratet" halbjährlich berechnet und die bereits entrichtete Monatsgebühr nicht erstattet wird.

Aktuelle Aktionen und Tipps zum Anbieter-Dasein findest du auch In unserer Anbieter-Toolbox oder im quartalsweisen Newsletter für Anbieter.


Trenner mit weddista-Logo

Kosten für Anbieter


Welche Gebühren verlangt weddista von Anbietern?

Als Anbieter kannst du zwischen verschiedenen Paketen wählen. Eine Übersicht der Tarife findest du hier.


Warum gibt es eine monatliche Grundgebühr für die Nutzung des Onlineshops?

Statt zu jedem Angebot von Kunden kontaktiert zu werden, sind im Onlineshop bereits alle Features enthalten, die du für den erfolgreichen Verkauf benötigst: Erstellung von Varianten und Lagerbeständen für jeden Artikel, mehre Kategorien pro Artikel, direkte Individualisierungsmöglichkeiten deiner Angebote durch den Kunden vor der Bestellung, gängige Zahlungsmöglichkeiten, Erstellung von Gutscheincodes und Rabattaktionen, automatische Rechnungen und Gutschriften uvm. So sparst du dir viel Arbeitszeit im Kontakt mit Kunden und der Administration deiner Angebote.

Neben diesen praktischen Features sind mit der monatlichen Grundgebühr bereits alle Kosten abgedeckt: Eine Einstellgebühr pro Artikel und Lagermenge gibt es nicht, sodass du ohne zusätzliche Kosten bereits beim Einstellen des Produkts einen hohen Lagerbestand angeben kannst. Damit gibst du Kunden die Möglichkeit, direkt eine höhere Anzahl von Produkten zu kaufen, erhöhst die Bestellmenge und sparst dir das Beantworten der Anfragen zu einer höheren Bestellmenge.

Auch sind deine Angebote ohne zeitliche Begrenzung oder Laufzeit sichtbar, solange sie einen positiven Lagerbestand aufweisen. Natürlich ist auch das nachträgliche Erhöhen des Lagerbestands kostenlos.

Wann wird die monatliche Grundgebühr abgerechnet?

Die monatliche Grundgebühr wird halbjährlich für die nächsten 6 Monate gezahlt. Trotzdem kannst du monatlich kündigen. Die bereits entrichteten Gebühren bekommst du bei einer Kündigung jedoch nicht erstattet. Wenn du möchtest, kannst du bei einer Kündigung weddista deshalb bis zum Ende der jeweils gezahlten Periode weiter benutzen.


Was zählt als Kontakt und was ist mit "inklusiven Kontakten" gemeint?

Als Kontakt wird jede Anfrage eines Besuchers auf weddista gewertet. Das kann eine Nachricht über das Kontaktformular sein genauso wie - falls von dir gewünscht und freigeschaltet - der Klick auf deine Telefonnummer oder deine Adresse.

Im Paket "Verliebt" entsteht eine Gebühr für jeden Kontakt, der zustande kommt. Du zahlst also nur dann, wenn du auch von interessierten Besuchern kontaktiert wurdest. Im Paket "Verlobt" sind in der monatlichen Grundgebühr bereits die Gebühren für zwei Kontakte pro Monat enthalten. Damit können wir jedoch nicht garantieren, dass auch zwei Anfragen pro Monat entstehen.


Warum muss ich pro Kontakt zahlen und kann sie nicht vorher aussortieren?

weddista ist keine Agentur, die Anbieter für Hochzeitspaare aussiebt und ihnen eine Auswahl präsentiert. Stattdessen können Hochzeitspaare selbst entscheiden, nach welchen Kriterien sie passende Anbieter auswählen und anschreiben - wie der Einkauf auf einem "analogen" Markt.

Und nun stelle dir vor, du suchst dir als Paar einen Dienstleister aus, schreibst ihn direkt an und bekommst dann keine Antwort (oder eine Standardantwort von einer Plattform), weil er deinen Kontakt aussortiert hat. Das wäre doch ziemlich ärgerlich, oder? Deshalb wird jede Anfrage auch als Kontakt an dich weitergeleitet.

Hinzu kommt natürlich, dass du dadurch viel schneller antworten kannst, denn der Kontakt wird direkt an deine hinterlegte Mailadresse weitergeleitet. So musst du dich nicht täglich in deinem Account einloggen, um ihn auf potenzielle Anfragen und Nachrichten zu checken.

Habe keine Angst vor unnötigen (An-)Fragen: Je detaillierter und transparenter du deine Angebote beschreibst, desto konkreter sind auch die Anfragen der interessierten Besucher. So kommen aus den Kontakten tolle Buchungen zustande. Spam und doppelte bzw. Massenanfragen sortieren wir natürlich aus. Sollte doch mal etwas durchrutschen, kannst du uns gern Bescheid geben und wir kümmern uns darum.


Wann fällt eine Provision an?

Eine Provision fällt nur für den direkten Verkauf von Produkten im Onlineshop an. Für die Buchung von Dienstleistungen wird keine Provision erhoben. Stattdessen wird eine Gebühr pro Kontakt fällig.


Kommen weitere Kosten auf mich zu?

Nein. Es gibt keine Einstellgebühr pro Angebot, keine Startgebühr oder ähnliches. Auch das Platzieren deiner Angebote in mehreren Kategorien kostet keinen Aufpreis. Natürlich kannst du weitere Services hinzubuchen, zum Beispiel erstellen wir gegen Aufpreis gern deine Angebote für dich. Weiteres findest du in der Anbieter Toolbox.


Wie kann ich die Anzahl der Kontakte und damit die Kosten kontrollieren?

Sicherlich möchtest du die Kosten kontrollieren und kannst nur eine gewisse Anzahl an Kontakten pro Monat bearbeiten. Daher hast du die Möglichkeit, eine maximale Anzahl an Kontakten pro Monat festzulegen. Ist diese Grenze erreicht, sind dein Profil und deine Angebote bis Ende des Monats nicht mehr auf weddista zu sehen.


Trenner mit weddista-Logo


MEHR ZU


Trenner mit weddista-Logo

Deine Frage wurde nicht beantwortet?

Schreibe uns! Wir freuen uns auf deine Nachricht.


Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.


Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte Aktionen und Neuigkeiten rund um weddista.