For a more effortless and secure experience on our site, please consider updating your browser
Fotografie
Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Hochzeitsmode & Schmuck
Haarschmuck
Ort

Haarschmuck

Ansicht:

Haarschmuck: Wenn nicht jetzt wann dann?

Wer schon als kleines Kind davon geträumt hat einmal wie eine Prinzessin auszusehen, der hat jetzt endlich einen Grund dazu! Denn die eigene Hochzeit ist DIE Gelegenheit, ausgefallenen Haarschmuck zu tragen und so die Brautfrisur zu schmücken. Diademe oder Haarreifen mit Glitzerapplikationen sind der perfekte Hingucker und sorgen für den Glamourfaktor.

Der wohl bekannteste Haarschmuck ist und bleibt natürlich der Schleier, der zu früheren Zeiten als Zeichen der Unschuld der Braut galt. Zwar ist diese Bedeutung längst überholt, trotzdem fühlen sich viele Frauen erst mit Schleier richtig als Braut. Tipp: Ersetze den Schleier am Abend durch einen Haarkamm. Damit ist das Partyoutfit perfekt!

Wer es moderner möchte, greift auf Haarbänder und Haarklammern oder -spangen zurück. Von dezent bis ausgefallen – dieser Haarschmuck passt zu jedem Brautkleid!

Als Kombination von Haarspange und Schleier ist ein Fascinator die perfekte Variante für die elegante Braut. Dabei gibt es Fascinators nicht nur im 50er Jahre Stil sondern in vielen verschiedenen Stilrichtungen und Größen. Ein Fascinator passt besonders gut zu kurzen bis mittellangen Haaren oder einer Hochsteckfrisur.

Edle Flower Power

Einzelne Blumen oder ganze Blumenkränze sind tolle Alternativen, um die Brautfrisur zu schmücken. Wichtig ist, dass die Blumen(kränze) so gebunden werden, dass die Stiele nicht auf der Haut kratzen. Wer auf Nummer sicher gehen will, greift auf Kunstblumen zurück.

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte Aktionen und Neuigkeiten rund um weddista.