For a more effortless and secure experience on our site, please consider updating your browser
Fotografie
Suche anpassen
Kategorie
Alle Kategorien
Make-up
Ort

Entschuldigung, deine Suche ergab keine Ergebnisse. Versuche es noch mal mit anderen Suchkriterien.

  • Hast du den Suchbegriff richtig eingegeben?
  • Vergrößere die Preisspanne oder den Suchumkreis

Neue Suche

Das passende Make-up

Während der Gang zum Frisör am Tag der Hochzeit für viele Bräute fest verankert ist, entscheiden sich viele Bräute dafür ihr Make-up selbst aufzutragen. Das passiert nicht etwa aus Kostengründen, sondern oft aus Angst nach dem Besuch im Kosmetikstudio oder im Frisörsalon nicht mehr natürlich und zugekleistert auszusehen. Doch das muss nicht sein. Beispielbilder von Make-up, das dir gefällt, und ein vorheriger Probetermin helfen dem Dienstleister deine Wünsche zu berücksichtigen. Gleichzeitig wird das gewünschte Make-up auf deine Gesichtsform und Farben abgestimmt.

In jedem Fall solltest du einen Dienstleister wählen, der in der Nähe deines Wohnort bzw. zur Location liegt. Manche kommen auch zu dir nach Hause oder ins Hotel, um dich zu schminken. Denn dein Tag der Hochzeit sollte stressfrei und entspannt beginnen.

Wenn du dich für ein selbstgemachtes Make-up entscheidest, solltest du das komplette Make-up unbedingt vor dem Hochzeitstag ausprobieren und fotografieren (am besten in einem Oberteil, das die Farbe des Hochzeitsoutfits hat). Wichtig ist vor allem eine gute Base und Foundation, damit das Make-up den ganzen Tag hält und dein Gesicht auf Fotos nicht glänzt. Für die Wimpern solltest du auf wasserfesten Mascara zurückgreifen, damit das Make-up bei Freudentränen nicht verschmiert. Du möchtest deine Wimpern durch unechte Wimpern optisch verlängern? Dann teste dies unbedingt vorher für mindestens einen halben Tag aus. So gewöhnst du dich an das Gefühl und lernst gleich wie die Wimpern optimal geklebt werden.

Egal ob professionelles oder selbstgemachtes Make-up: nimm die passenden Artikel wie Lippenstift und Puder mit in die Location, um dich im Laufe des Tages nachschminken zu können. Dazu gehören auch Wattestäbchen und Mundwasser.

Ein Schminkkurs oder ein gemeinsamer Besuch kann auch ein schöner Programmpunkt am Junggesellinnenabschied sein. Ob vor einem gemeinsamen Fotoshooting der Freundinnen oder vor der Party – bei diesem besonderen Tag wollen alle schön aussehen. Andere tolle Ideen für den JGA findest du hier.

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte Aktionen und Neuigkeiten rund um weddista.